Wärmeschutz und Energieeffizienz


Energieeffizienz und Wärmeschutz schaffen Komfort

Alle Bauwerke sind vielfältigen bauphysikalischen Einflüssen ausgesetzt, denen sie möglichst unbeschadet lange Zeit widerstehen müssen.

Wärmeschutz, Schallschutz, wachsende Komfortbedürfnisse sowie ökologische und ökonomische Aspekte führen zu einer stärkeren Einbeziehung bauphysikalischer Überlegungen in die Gebäudeplanung bei Neubau und in die Gebäudesanierung beim Bauen im Bestand.

Die Aufgabe der Bauphysik besteht nun darin, alle Aspekte zu berücksichtigen, die bei der Gestaltung von Gebäuden für ein gesundes Raumklima wichtig sind. Der erforderliche Energiebedarf soll möglichst niedrig sein und die Feuchtebelastung und der Lärmpegel gering bleiben.

Wärmeschutz, Schallschutz und Lüftung

Um dieses Ziel zu erreichen, planen wir für Sie ...

  • den winterlichen und sommerlichen Wärmeschutz und die damit verbundenen Energieeinsparpotenziale
  • das Lüftungskonzept und den Feuchteschutz gegen von außen und innen einwirkende Feuchtigkeit und Vermeidung von Tauwasserschäden und Schimmelpilz
  • den Schallschutz mit seiner großen Bedeutung für Gesundheit und Wohlbefinden

Auskünfte zu Schall- und Wärmeschutz oder EnEV

Weitere Auskünfte z.B. über Schallschutznachweise und Wärmeschutznachweise, Energieeffizienz, Auswirkungen der EnEV auf Ihr Bauprojekt, detaillierte Informationen über staatliche Fördermöglichkeiten, Schimmelpilzbildung und deren Beseitigung nennen wir Ihnen gerne persönlich. Sie erreichen uns unter Telefon 0208/4 68 66 33.

Alles über Wärmeschutz, Energieeffizienz und KfW

  • Schallschutz und Wärmeschutz

    Staatlich anerkannte Sachverständige übernehmen eine hoheitliche Aufgabe im Baugenehmigungsverfahren. Während Energieberater oder die Aussteller von Energieausweisen privatrechtlich tätig ...

  • Energieausweise

    Wer ein Haus kauft oder eine Wohnung mietet, hat das Recht, sich vor Abschluss eines Kauf- bzw. Mietvertrags von der energetischen Qualität des Gebäudes zu überzeugen. Der Energieausweis enthält ...

  • KfW-Fördermittelberatung

    Sie erwägen eine energetische Sanierung Ihrer Wohnimmobilie? Als Besitzer eines Wohngebäudes haben Sie die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung in Form von Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen ...

  • Schimmelpilze

    Schimmelpilze haben ein hohes gesundheitsschädliches Potential und sollten daher in höheren Konzentrationen nicht hingenommen werden. Die Gründe für das Wachstum von Schimmelpilzen ...

  • BAFA Vor-Ort-Beratung

    durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BAFA). Drei Viertel ihres Energieverbrauchs wenden Haushalte für Heizzwecke auf. Viel Energie ließe sich sparen, wenn die Gebäude besse...

  • Wärmebrückenberechnung

    An Wärmebrücken entstehen erhöhte Wärmeverluste. Es kommt auf der Innenseite der Bauteile zu niedrigeren Oberflächentemperaturen, die zu Tauwasser und zu Schimmelpilzbildung ...

  • Energiesparhaus

    Ist Ihr Haus in die Jahre gekommen? Reißen Ihre Heizkostenrechungen immer größere Löcher in die Haushaltskasse? Dann wird es höchste Zeit, dass Ihr Haus für Sie spart. Am Anfang jeder Gebäudesanierung ...

Weitere Schwerpunkte der Energieberatung Badura...

  • Energieberatung KfW-Fördermittel Energiesparhaus Energieeinsparung

  • Wärmeschutz Energieeffizienz Energieausweis Schimmelpilz

  • KfW-Fördermittel KfW-Effizienzhaus Energie-Effizienz-Experte

  • BAFA Vor-Ort-Beratung Energiesparberatung

  • Energieausweis bedarfsorientiert verbrauchsorientiert Energiepass

  • Schimmelpilz Feuchtigkeit Kondensat

  • Wärmebrücke Mindestwärmeschutz Gebäudehülle

  • KfW-Effizienzhaus Energiesparhaus Energieeinsparung

  • BAFA-Energieberater Vor-Ort-Beratung Energiesparberatung

  • Bauschaden Baumangel Baugutachten

  • Mikrowellen-Feuchtemessung Feuchtigkeit Wasserschaden

  • Blowerdoor-Test Luftdichtheitsmessung Differenzdruck-Messverfahren

  • Wärmebildkamera Gebäudethermografie Wärmebrücken

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Datenschutzerklärung